Zum Inhalt springen

Medical Beauty

microdermaabrasion offenburg geyer
kosmetik anti aging geyer

Fühl dich wohl in deiner Haut

Skincare -kosmetik-body-offenburg

MIKRODERMABRASION

Bei der Mikrodermabrasion (zusammengesetzt aus den gr. Begriffen derma  (Haut) sowie dem Begriff aus dem Latein Abrasion (Abkratzung), also in etwa „kleines Abschleifen von Haut“) handelt es sich um ein kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hautschichten mit feinen Kristallen (Aluminiumoxid, Salz, mikrofeiner Sand). Die Kristalle werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut gestrahlt und wieder durch ein Vakuum abgesaugt. In seinen Grundzügen entspricht dieses Verfahren dem Sandstrahlen. Behandelt werden mit dieser Methode der Hautabschleifung ohne chemische Wirkstoffe: Faltenbildung im Gesicht und an Hals/Dekolleté, Narben, Pigmentstörungen, verhornte Hautstellen, Dehnungsstreifen (beispielsweise nach einer Schwangerschaft), Hautunreinheiten und große Poren. Nicht immer ist eine komplette Beseitigung der Befunde möglich. Es sind meist mehrere Behandlungen nötig, wobei die genaue Anzahl abhängig von der Hautbeschaffenheit, dem Hauttyp und dem zu behandelnden Hautproblem ist.

MIKRODERMABRASION

Reinigung, Enzym Peeling, Microdermabrasion und Wirkstoffkomplex sowie Feuchtigkeitsmaske und Tagespflege Dauer 50 Min./ 69 €

Nachweisbare Effekte sind:

  • Elastischere Haut
  • Feinere Poren
  • Gesteigerte Festigkeit der Haut
  • Reduzierte Faltentiefe
  • Optimierte Wirkstoffausnahme der Haut
  • Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion (Tiefeneffekte)
 
 

WIE FUNKTIONIERT MICRO NEEDLING?

Die Haut wird gereinigt und mit einer Betäubungscreme vorbereitet. Nach der Einwirkzeit werden Hyaluron und weitere Inhaltsstoffe aufgetragen, die nach einer Beratung mit Ihnen ausgewählt werden. Danach werden mit dem Micro Needling Pen tausende kleiner Kanäle in der Haut geöffnet. Die Spitze des Needling Pens ist mit 12 sehr feinen Nadeln versehen. Durch Micro Needling wird eine kollagene Stimulation hervorgerufen und die Neuproduktion der elastischen und kollagenen Fasern angeregt. Die Haut wird nachhaltig gestärkt und von innen aufgebaut, geglättet und aufgepolstert.

Micro Needling sollte in einem 14 tägigen Kur-Rhythmus wiederholt werden bis das gewünschte Hautergebnis erreicht ist. Bitte beachten Sie, dass bei Micro Needling je nach Hautzustand mindestens 3-6 Behandlungen erforderlich sind.

Gesichtsbehandlung, komplettes Gesicht ab 179 €

Behandelt werden können auch Schenkel, Handrücken, Hals, Dekolleté und natürlich auch nur Teilregionen des Gesichts

Preis gemäß Aufwand

 
 

FÜR FOLGENDE ANWENDUNGBEREICHE IST MICRO NEEDLING BESONDERS GEEIGNET

  • Straffung erschlaffter Haut
  • Verbesserte Narbenstruktur (bezogen auf Akne- und OP-Narben)
  • Jüngeres Erscheinungsbild sonnengeschädigter Haut
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Verfeinerung des Hautbildes durch Porenverfeinerung
  • Aufhellung von Pigmentstörungen
  • Faltenbehandlung  

VIDEO MICRO NEEDLING BEHANDLUNG

 
 

SKIN RESURFACING CHEMICAL PEEL

 

Dort wo man mit klassischer Kosmetik und Antifaltencreme nicht mehr weiterkommt, beginnt meine Leidenschaft! SKIN RESURFACING ist eine echte Alternative für alle, die operative Maßnahmen ablehnen, aber dennoch ans Ziel kommen wollen. Sie werden es LIEBEN!

 

SKIN RESURFACING BEHANDLUNGSKONZEPTE

Die Haut kann auf verschiedene Art und Weise penetriert werden: Hitze, Kälte, Säure oder mechanisch. Danach regiert sie stets mit Heilung und Regeneration.

Zum Einsatz kommen verschiedene Systeme wie Spezialtechniken aus dem Microneedling, Elektroporation, Meso, Radiofrequenz, Ultraschall, Galvanic, Sauerstoffdruckinjektion, Chemical Peelings, LED und Plasma in einzigartig kombinierter Form. Spezielle Techniken aus der Schönheitschirurgie und Brandopfermedizin verhelfen zu sensationellen Ergebnissen.

Je nach Befund werden Augenbrauen geliftet, Augenfalten, Lippenfalten, Aknenarben, Halsfalten behandelt und / oder die Kollagenbildung der Gesichtshaut angeregt.

Nach dieser Behandlung ist die Haut noch bis zu 6 Monaten aktiv – freuen Sie sich auf tolle Ergebnisse.

Um ein Höchstmaß an Wirksamkeit zu erreichen sind zu Beginn etwa 2-5 Behandlungen im Abstand von 2- 6 Wochen notwendig. Nach diesem intensiven Anschub der Haut in Ihre neue ‚Aufgabe‘ und zum langfristigen Erhalt des Ergebnisses können weitere Behandlungen ausgedehnt werden. Oft reicht es, der Haut wieder einen kleinen ‚Schubs‘ nach 3-6 Monaten zu geben. 

WICHTIG: Ohne Ihre Mithilfe geht es nicht. Ihre Haut ist ein lebendiges Organ und will genauso wie Ihr Körper gut versorgt werden, um schön, frisch und rein zu bleiben und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Eine regelmäßige Pflege mit von mir abgestimmten Produkten und manchmal auch eine leichte Ernährungsumstellung gehören dazu.

SKIN RESURFACING CHEMICAL PEEL BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN

 

SKIN RESURFACING SKIN CHICK CHIC

Eine tolle Behandlung für zwischendurch, vor der Party oder nach dem Urlaub: Der GLOW-Kick für die Haut lässt die Haut wunderbar frisch und neu erstrahlen inkl. Pepitmaske   ab 89 €

SKIN RESURFACING SKIN CLEAR

Behandlung zur Entgiftung und Verfeinerung der Haut 99 €

SKIN RESURFACING GLOW & LIFT

Das Basisresurfacing für frische, saubere und strahlende Haut.  Für alle die ihre ersten Fältchen nichtmehr übersehen können, die ihre Haut verfeinern und Aknenarben verfeinern wollen.      169 €

RADIOFREQUENZ

 

RADIOFREQUENZ UND SEINE WIRKUNG

 Mithilfe der Radiofrequenzen sollen die Bindegewebsfasern in der Haut, die sich in den tieferen Gewebeschichten des Körpers befinden, in ihrer Struktur verändert (denaturiert) werden.

Menschen, die sich keiner Unterspritzung oder einem Facelifting unterziehen möchten, können problemlos auf das nicht invasive Radiofrequenzverfahren zurückgreifen.

Neben straffenden Eigenschaften (Collagen Shrinking) kann durch die Radiofrequenz Behandlung gleichzeitig die Neubildung von Collagenfasern durch die Stimulation der Fibroblasten angeregt werden.

Das hat einen positiven Einfluß auf die Hautinnenschicht und die Hautoberfläche, die durch die Einwirkung der Radiofrequenzstrahlung geglättet werden kann , wodurch ein verbessertes Hautbild entsteht.

 

Eine Behandlung mit Radiofrequenzen setzt an den Faser- und Strukturproteinen in den Hautschichten an, die für die Dicke und Straffheit der Haut verantwortlich sind.

Studien mit Personen im Alter zwischen 40 und 50 Jahren haben gezeigt, dass diese Methode das Hautbild verbessern kann. Die Neubildung von Kollagen wird angeregt, was einer Erschlaffung der Haut entgegenwirkt.

Außerdem kommt es auch zu einer Reduzierung der Faltentiefe. Die Haut erhält zudem eine frischere Farbe, weil die Durchblutung gefördert wird.

 

80 % der Anwender zeigten sich bislang mit den Behandlungsergebnissen der Radiofrequenzanwendungen zufrieden.

 

Wirkungsweise der Radiofrequenztherapie zur Hautstraffung

Der Effekt der Hautstraffung basiert auf thermischen Wirkungen in oberflächlichen, aber auch tiefer gelegenen Hautschichten. Kontrollierte heiße Impulse, erzeugt durch elektromagnetische Felder, werden ins Gewebe geleitet. Nachfolgend kommt es zu Temperaturanstiegen, die je nach Tiefe der Hautschicht und Art des Gewebes unterschiedlich ausfallen. So findet im Fettgewebe ein höherer Temperaturanstieg statt, der sogar den Abbau von Fettzellen begünstigen kann. In tiefer gelegenen Hautschichten, insbesondere in der Unterhaut, die Fettgewebe enthält, ist die Wärmeentwicklung also höher als an der Oberfläche. Betroffen von der Hitzeeinwirkung ist vor allem Kollagen, das Strukturprotein der Haut. Die Erwärmung denaturiert die Proteine, führt insbesondere zu einer Schrumpfung der Kollagenfasern durch Kontraktion, dem sogenannten “Shrinking”.

Kollagen Neubildung durch Radiofrequenzstrahlung

Die Auflösung der bestehenden Molekülverbindungen bewirkt eine stöchiometrische Neuordnung. Wird das Kollagen denaturiert, dann werden seine Moleküle dicker und kürzer. Die Haut wird nachweislich dichter und fester. Gleichzeitig werden die Fibroblasten, die Bildungszellen des fasrigen Bindegewebes, über die Wärmeeinwirkung dazu angeregt, neues Kollagen zu produzieren, denn die Wärme führt zu einem Anstieg der Proteinsynthese, und damit das Gewebe zu erneuern. Mit zunehmendem Alter ist, enzymatisch bedingt, die Neubildung des Kollagen im Körper herabgesetzt und die Elastizität der Kollagenfasern nimmt ab. Hier sind die thermischen Effekte der Kollagenneubildung und Restrukturierung von besonders großer Bedeutung.

Besonders hervorzuheben ist hier, dass sich die aus Bindegewebe bestehende Dermis, die Hautschicht, die direkt unter der Hautoberfläche liegt, strafft und schließlich der Haut ein glatteres und jugendlicheres Erscheinungsbild verleiht. Besonders zu beachten ist bei diesem Wirkungsverlauf, dass Radiowellen bestimmten physikalischen Gesetzmäßigkeiten folgen. Ihre Wirkung wird beeinflusst durch die unterschiedlichen elektrischen Felder in den Behandlungsbereichen, durch Änderungen der elektrischen Ladungen, Molekül- und Ionenbewegungen und den elektrischen Widerstand.

Der Prozess richtet sich nach folgender physikalischer Gleichung: J= I x R x T; dabei gilt J= Energie, I= Strom, R= Impedanz des Gewebe, T=Zeit.

Fettgewebe, somit auch das Unterhautfettgewebe, hat eine besonders hohe Impedanz. Die schlechte Leitfähigkeit des Fettgewebes trägt dazu bei, dass die Radiowellen in dieser Hautschicht in höherem Maß thermische Energie erzeugen und so gezielt auf das Kollagen einwirken können.  Diese Eigenschaften macht man sich besonders bei der Gesichtsbehandlung zunutze, wenn es darum geht, hängende Hautpartien wirkungsvoll zu behandeln.

Die Radiowellen setzen Energie und Wärme immer dort frei, wo der Widerstand am höchsten ist. Diese Eigenschaft nutzt man, um eine gezielte Erwärmung, ausgedrückt in Joule, zu erreichen und damit die Kollagenfasern in der Unterhaut zu aktivieren.

Radiofrequenzbehandlung inkl. Peeling, Wirkstoffampulle und Maske 99 €